Jahresrückblick – Die schönsten Bilder aus 2015 – 3

Rosmarin

Meine Rosmarinwächter. Die kleinen Terracottavögel passen sehr gut in die Töpfe mit diesem wunderschönen hängenden Rosmarin. Rosmarin kann ich nicht genug haben. Nicht nur das er das ganze Jahr über schön anzusehen ist, nein, ich finde aus auch toll, wenn man im Garten ist und mit den Händen über die Pflanzen streicht. Ein wunderbarer Duft breitet sich aus.

Rosmarin lasse ich auch den Winter über ausgepflanzt im Garten, in einem Hochbeet mit ein paar Zweigen abgedeckt. Die Töpfe stelle ich im Winter etwas geschützt in meinem Laden auf. Dort hat es dieses Jahr höchstens -7 Grad.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Landgeflüster

Leben auf dem Lande, der Michelmann und ich

Garten - Träume und Räume

Zeitreise durch unser Gartenjahr

Gartenstreifzug

Garten und Natur

gartenkuss

Mein Garten erzählt eine Geschichte. Und ich höre zu.

Birthes bunter Blog-Garten

Grüner Garten-Frische Küche-Bunte Alltagswelt

Garten Tag

Geschichten aus dem Garten und von der Fensterbank

%d Bloggern gefällt das: