Schönheit im Herbst mit zarten Blüten

Ich möchte euch heute eine meiner Lieblingspflanzen im Herbst vorstellen.
IMG_1167
Die Clematis x jouiniana „Praecox“ – Staudenclematis oder Teppichwaldrebe.

Ein wunderschöner Bodendecker. Mehrere lange Triebe bedecken bis zum Herbst zwei Quadratmeter Fläche oder sie klettert an Sträuchern oder Kletterhilfen empor. Unzählige zarte Knospen und Blüten haben sich entwickelt. Die weiß-zartlilafarbenen Sternenblüten erinnern ein bischen an Hyazinthenblüten.

IMG_1222

Die Clematis ist im Beet oberhalb der Trockenmauer eingepflanzt und dort fühlt sie sich sichtlich wohl. Ein großer Trieb hängt wie eine Schleppe an der Mauer herunter.  Ein anderer Trieb schlängelt sich auf der Mauer entlang.

Der Standort scheint ihr gut zu bekommen. Sie hat vormittags viel, am Nachmittag ein wenig Sonne und zur Mittagszeit wird sie von einer großen Eiche beschattet.

In meinem letzten Garten hatte ich sie unter Sträuchern gepflanzt, wo sie auch ohne Probleme zeitweilige Trockenheit gut überstanden hat.

Diese Waldrebe ist völlig unkompliziert. Im Frühjahr schneide ich sie stark zurück und bis zum Sommer breitet sie sich großflächig aus.

IMG_1385

 

 

Schade dass sie so wenig bekannt ist, oder habt ihr auch eine im Garten ?

Bis bald

Marina

Verlinkt mit www.gartenwonne.com

 

 

 

 

11 Gedanken zu „Schönheit im Herbst mit zarten Blüten

  1. Hallo Marina,
    die Staudenclematis kannte ich auch noch gar nicht, sie scheint wirklich nicht sehr bekannt zu sein. Schade, denn ihre kleinen zarten Blüten sehen wunderschön aus! 🙂 Danke dir für den Tipp, diese schöne Clematissorte werde ich mir merken.
    Herzliche Grüße,
    Anne

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Marina,
    die Staudenclematis kannte ich noch gar nicht und ich bin beeindruckt, wie schön sie ist, als Bodendecker einfach toll. Danke für den Tipp, ich überlege nämlich schon länger, den ein oder anderen Bodendecker in unserem Garten zu ersetzen und dafür scheint mir diese Clematis genau richtig.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    Gefällt mir

  3. Liebe Marina
    Wie schön das Du mich, denn so habe ich Dich gefunden. Die Clematis Juinia ist wunderschön. ich hatte mal eine, aber sie hat den Winter nicht überstanden. Vielleicht hätte ich sie wie Du an die Steinmauer Pflanzen sollen. Vielleicht wage ich es nochmals.
    Liebe Grüsse aus dem Garten
    Mara-Tiziana

    Gefällt 1 Person

  4. Musste gerade sehr schmunzeln. Ich hab sie auch und sie wuchert und wuchert und wuchert … und blüht und blüht – die ist wirklich unglaublich. Hatte ja zuvor nie daran geglaubt, dass Clematis als Bodendecker wirklich funktionieren. Tun sie aber.
    Danke für deine lieben Worte und eine feine Zeit
    Elisabeth

    Gefällt 1 Person

  5. sieht ein wenig aus wie die wilde Waldrebe..aber sehr schön..
    bei mir wächst etwas ganz von selber
    allerdings kann ich es noch nicht zuordnen
    aber ich denke eher es ist die wilde..
    ja man muss aufpassen..
    denn sie können sich sehr ausbreiten
    liebe Grüße
    Rosi

    Gefällt mir

  6. Jetzt hatte ich hier einen ganz langen Kommentar geschrieben, liebe Marina, meine Internet-Adresse wurde nicht angenommen. Der Kommentar ist weg. Deshalb ganz kurz noch einmal:
    Praecox habe ich auch in meinem Garten. Du hast ihr den optimalen Standort gegeben, wo sie zeigen kann, was sie alles kann: hängen, kriechen, klettern.
    Kennst Du die Staudenclematis Mrs. Robert Brydon? Meine Lieblingsstaudenclematis, in der Blüte noch bedeutend schöner als Praecox, wurde auf meinem Blog schon mehrmals gezeigt.
    Liebe Grüße
    Edith
    Und nun bin ich gespannt, was geschieht…

    Gefällt mir

    • Liebe Edith,
      Mir geht es manchmal auch so. Da schreibt man und alles ist weg. Ärgerlich!
      Aber jetzt hat es ja geklappt 😊
      Ja die staudenclematis Mrs. Robert Brydon kenn ich schon, hab ich nich nicht, will ich aber dieses Jahr kaufen. Ich bin schon am planen, da ich ja erst einen kleinen Teil angelegt habe.
      Ich mag eigentlich alle Clematis.
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
      Liebe Grüße Marina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

pflanzart

vom Gestalten mit Pflanzen

Vogelknipser

Ich bin oftmals mit meinem WOMO und meiner Kamera unterwegs zu den Naturschutzgebieten. Als Natur- und Tierliebhaber geht dabei nichts ohne meine Kamera. Besonders begeistert mich die Vogelwelt. Darum nannte ich meinen Blog ... Vogelknipser.

Bergblumengarten

Naturnahes Gärtnern in Franken

erfreulichkeiten

Just another WordPress.com site

Biene und Vogel

Eine Fotoseite zu Natur- und Umweltthemen

Gartenzauns Blog

Garten ❀ Natur ❀ Fotografie

Landgeflüster

Leben auf dem Lande, der Michelmann und ich

%d Bloggern gefällt das: