Ich sehne mich nach Frühling

Die letzten Tage waren stürmisch und verregnet. Vom Sturm bekamen wir zwar auf unserem Grundstück nicht viel mit, da die großen Eichen rundherum die Winde abgehalten haben, aber der Regen und die trüben Tage hatten mir auch zugesetzt. 

IMG_9191

Meine Zaubernuss ist aufgeblüht, ihr macht der Regen nichts aus

und die Christrose auf der Terrasse ist vom Regen geschützt und blüht makellos.

Aber ich sehne mich schon nach dem Frühling. Es dauert mir zu lang. Geht es euch nicht genauso?

IMG_9158

Der Weihnachtsbaum ist abgeräumt und die weihnachtliche Deko wieder verstaut. Ich sehne  mich schon nach dem Frühling. Es dauert mir viel zu lange. Gestern wollte ich mir dann den Frühling ins Haus holen. Diese Idee hatten aber auch andere vor mir, denn als ich zu unserem Floristen kam (ich hatte vorher keine Zeit) war fast alles ausverkauft. Nichts war mehr da, nicht eine einzige Tulpe, Narzisse oder Ranunkel.

Mit einem Stil Alstromeria, zwei Allium und einer einzelnen pinkfarbenen Anemone kam ich heim.

IMG_E5068

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und eine schöne 2. Januarwoche

Eure Marina

 

verlinkt mit Friday-Flowerday

 

 

 

 

12 Gedanken zu „Ich sehne mich nach Frühling

  1. Hier ist noch alles weihnachtslich dekoriert… aber nächste Woche wird alles verräumt. Ein wenig werden wir uns noch in Geduld üben müssen, denn der Winter hat ja eigentlich erst angefangen. Aber drinnen kann man ja schon mal ein wenig Frühling proben!
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Margit

    Gefällt 1 Person

    • Ja da hast du schon recht, der Winter kann noch kommen. Wenn es schneien würde und schön kalt wäre, hätte ich auch nichts dagegen. Nur dieses Schmuddelwetter und die zu hohen Temperaturen machen mich ungeduldig.

      Gefällt mir

  2. Von mir aus könnt es auch erst recht Winter werden. So mit Schnee und Temperaturen unter 0 Grad. Die Spaziergänge im Winterwald fehlen mir irgendwie. Aber dieses nasskalte Regenwetter… darauf könnt ich auch verzichten 😊

    Gefällt mir

    • Gegen einen richtigen Winter hätte ich nichts einzuwenden. Im Gegenteil ich liebe es auch in einer weißen Winterlandschaft spazieren zu gehen.
      Zur Zeit schauen unsere beiden Hunde jedesmal aus wie ……… gestern hatte unsere weiße Labradorhündin einen See in der Wiese entdeckt und ein Schlammbad genommen 😐

      Gefällt 1 Person

  3. Dein Strauß ist doch auch sehr schön! Ich habe noch gar nichts. Draußen schieben die Schneeglöckchen und Winterlinge, die Märzenbecher stehen seit Oktober still, aber man sieht sie. Nur die Helleborus, die schieben richtig.
    Bald kommt auch zu dir der richtige Frühling!

    Sigrun

    Gefällt mir

  4. Hallo Marina,
    die Weihnachtsdeko ist gegen Winterdeko getauscht, aber der Baum bleibt noch bis Freitag stehen…am Samstag wird er von der Feuerwehr abgeholt. Deine Blümchen gefallen mir… kleine Arrangements wie deins ist ein feiner Hingucker.
    Lieben Gruß von Marita

    Gefällt 1 Person

    • Unseren Baum habe ich auch nur schon rausgeschmissen weil er leider genadelt hat. Das Wetter hat dann dazu beigetragen, dass die andere Weihnachtsdeko auch weggepackt wurde. Es ist einfach zu warm. Morgen 14 Grad – verrückt.
      Liebe Grüße
      Marina

      Gefällt mir

  5. Liebe Marina, ich bin neu zu den Fridayflowers gestossen. Aber erst musste ich nun wirklich deine fantastische Vogelparade bestaunen! Dein feines Blümchenfoto finde ich zauberhaft. Super finde ich, dass sich die Farbe der pinkigen Anemone in der kleinen Vase wiederholt!
    Liebe Grüsse Esther

    Gefällt 1 Person

  6. wunderschön stimmungsvolle Bilder Marina!
    Bald wird es wieder heller. Bei Christrosen und Schneeglöckchen geht mir immer das Herz auf.
    Ich muss gestehen, ich bin im Winter gern irgendwo im Süden. Meist arbeitsmäßig unterwegs. So verbinde ich Arbeit, Urlaub und entfliehe der schlimmsten Dunkelheit für ein paar Wochen.
    In meinem Beruf geht das zum Glück.
    Herzliche Grüße von Renate

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Vogelknipser

Ich bin oftmals mit meinem WOMO und meiner Kamera unterwegs zu den Naturschutzgebieten. Als Natur- und Tierliebhaber geht dabei nichts ohne meine Kamera. Besonders begeistert mich die Vogelwelt. Darum nannte ich meinen Blog ... Vogelknipser.

Bergblumengarten

Naturnahes Gärtnern in Franken

erfreulichkeiten

Just another WordPress.com site

Biene und Vogel

Eine Fotoseite zu Natur- und Umweltthemen

Gartenzauns Blog

Garten ❀ Natur ❀ Fotografie

pflanzart

vom Gestalten mit Pflanzen

Landgeflüster

Leben auf dem Lande, der Michelmann und ich

Garten - Träume und Räume

Zeitreise durch unser Gartenjahr

%d Bloggern gefällt das: