Barbarazweige – Weihnachtliches in Haus und Garten (Teil 2)

Ein heute noch lebendiger Brauch sind die Barbarazweige Am 4. Dezember, am Barbaratag, werden Barbarazweige (unter anderem Flieder-, Holunder-, Fichten- oder Kastanienzweige) in Vasen aufgestellt. Blühen sie zu Weihnachten, verheißen sie Glück und Segen. Spätestens seit dem 18. Jahrhundert sind die Barbarazweige in Franken bekannt.  Wenn sie recht groß waren, sprach man von einem Barbarabaum, […]

Schnee am 1. Advent – Weihnachtliches in Haus und Garten (Teil 1)

  Advent, Advent ein Lichtlein brennt … Es war ein Adventswochenende wie aus dem Bilderbuch. Den traumhaften Sonnenaufgang konnten wir von unserem Esszimmer aus beobachten. Nach kalten Nächten hatte der Frost stimmungsvolle Bilder gemalt.  Bald hatte die Sonne es geschafft sich gegen die von Nebel und Dunst verschleierte Welt durchzusetzen. Bilder wie aus einem Märchen  […]

Novemberimpressionen und putzige Eroberer mit Pinselohren

Erstmal möchte ich euch mit ein paar Impressionen dieser Novemberwoche begrüßen. Mit so einem traumhaften Sonnenaufgang muss der Tag ja gut werden. So war es auch. Wir hatten für November ein paar ungewöhnlich warme Tage. Die riesigen Eichen halten teilweise immer noch ihr Laub. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wieviel Laub wir abbekommen. Es […]

Ein Hauch von Frost

Anfang dieser Woche hatten wir den ersten leichten Frost. Bei der morgendlichen Gassirunde sahen die  Wiesen und Äcker in der aufgehenden Morgensonne besonders malerisch aus  –  wie aus einer unwirklichen Welt. Auch in meinem Garten wurden die späten Blüten mit einem zarten Hauch Frost überrascht. Da unser Garten sehr geschützt umgeben von  vielen Bäumen liegt, war der […]

Unser neues Vogelfutterhaus – Ein Traum nicht nur für Vögel

ns Rechtzeitig vor dem Winteranfang haben wir unsere Vogelfutterhäuser aufgestellt, auch vor dem großen Esszimmerfenster unter der Pergola ist mein Vogelkäfig mit Vogelfutter befüllt. Eine große Anzahl von Vögeln kommt seitdem an unsere Futterstellen. Vielleicht liegt es daran, dass unser Haus und Grundstück im Außenbereich liegt. Auf jeden Fall hatten wir nicht mit so einem […]

Erste Novemberimpressionen

Der November startete trocken und teils sonnig.  In meinem Garten blüht es teils noch so schön, dass ich mit dem sogenannten „Herbstputz“ noch nicht weitergekommen bin. Die verschiedenen Storchschnabel blühen noch so schön. Auch die Dauerblüher Buschmalve „Kew Rose“, die Stockrose „Parkfrieden“, das Spanische Gänseblümchen und Kaukasus-Gamander „Paradise Delight“ sind noch eine Augenweide. Im Kiesbeet […]

Spätherbst – die 9. Phase des Phänologischen Kalenders

Der phänologische Kalender (im Rhythmus der Natur) gliedert das Jahr nicht in vier klassische Jahreszeiten, sondern in zehn Jahreszeiten. Frühling, Sommer und Herbst werden in je 3 Phasen gegliedert.  Die einzelnen Phasen sind Vorfrühling, Erstfrühling und Vollfrühling, dann folgen Frühsommer, Hochsommer und Spätsommer. Die Herbstzeit wird unterteilt in Frühherbst, Vollherbst und Spätherbst. Nur der Winter hat […]

Goldener Oktober – Jetzt wird der Frühling gepflanzt

Hinter uns liegt eine sonnige Oktoberwoche. Milde Temperaturen und traumhafte Momente im Garten. Es war der perfekte Zeitpunkt die vielen Frühjahrsblüher in die Erde zu bringen. Mehrere Gruben in den Beeten der Trockenmauer wurden mit Tulpen bestückt. Sie werden im Frühling in orange, lila, dunkelpurpur und rosa blühen. Eine gewagte Kombination. Mal schauen, wie sie […]

Blätterleuchten in der Oktobersonne

Seit dem Wochenende werden wir von der Sonne verwöhnt. Sie scheint von früh bis spät mit angenehm milden Temperaturen. Schon beim morgendlichen Spaziergang leuchten die Blätter in der Sonne. Ideale Wetter für herbstliche Gartenarbeiten. Ich habe einige Korrekturen vorgenommen, Pflanzen versetzt, Stauden geteilt und einige abgeschnitten, die schon ausgeblüht waren und im Winter nicht gerade […]

„Träumen vom Frühling“ auch wenn es im Garten noch herrlich blüht

Jedes Jahr dasselbe – Sehnsüchtig erwartete ich den Katalog mit den Zwiebelpflanzen. Endlich halte ich ihn in den Händen und gerate ins Träumen – „Träumen vom Frühling“. All die bunten Tulpen und Narzissen, da überkommt mich leicht ein Kaufrausch. Die Entscheidung fällt so schwer! Obwohl dieses Jahr war er gerechtfertigt – der Kaufrausch. Durch den […]

Landgeflüster

Leben auf dem Lande, der Michelmann und ich

Garten - Träume und Räume

Zeitreise durch unser Gartenjahr

Gartenstreifzug

Garten und Natur

gartenkuss

Mein Garten erzählt eine Geschichte. Und ich höre zu.

Birthes bunter Blog-Garten

Grüner Garten-Frische Küche-Bunte Alltagswelt

Garten Tag

Geschichten aus dem Garten und von der Fensterbank