Nach einer frostig kalten Nacht

Anfang dieser Woche. Den Tag zuvor hatte es geschneit! Mit einem traumhaften Sonnenaufgang begann der Tag. Schon früh morgens verwandelt die Sonne den Garten mit seinen von Schnee und Raureif überzogenen Pflanzen in ein glitzerndes Winterwunderland. Schnell musste ich raus in den Garten. Mit meiner Kamera versuche ich den frostigen Zauber einzufangen.     Auch […]

Ein Platz an der Sonne

Der größte Teil unseres Gartens ist den ganzen Tag der Sonne ausgesetzt – ideal für Pflanzen die Sonne, Hitze und Trockenheit lieben. Auf dem oberen Teil unseres Grundstücks und an dem Hang am Treppenaufgang finden solche Pflanzen ideale Bedingungen. Gerade am Hang, in der Erdschicht über dem  Sandstein und Fels fühlen sie sich wohl. Da ein […]

Januar 2018 – Rückblick

Das Wetter im Januar war außergewöhnlich mild. Seit Beginn der Wetteraufzeichnungen von 1881 ist es der sechst-wärmste Januar. Von Winter war bei uns nicht viel zu spüren. Von den Sturmtiefs, die über Deutschland hinwegzogen, waren wir gottseidank verschont geblieben. Bei den warmen Temperaturen und den vielen Vorfrühlingsblühern im Garten, kam hin und wieder schon ein […]

Frühlingsahnen

Ein paar sonnige und warme Tage diese Woche und  schon konnte ich es  nicht erwarten ein wenig im Garten rumzuwerkeln.  Unschönes und matschige Blätter von Stauden hab ich entfernt.  Teilweise auch das überflüssige Laub von den Beeten genommen. Trockene Samenstände lasse ich weiterhin noch stehen. Falls es doch noch Schnee geben sollte, möchte ich nicht auf […]

Graue Januartage und Schöne Deko für den Garten

Dieses  Jahr will es mit dem Winter einfach nichts werden. Es schneit zwar die letzten Tage immer wieder, aber der Schnee ist nass und bleibt nur für kurze Zeit liegen. Ein richtiges Schmuddelwetter. Worauf ich mich immer verlassen kann, sind die zahlreichen Vogelbesuche. Es wird einfach nicht langweilig. Jetzt finden sich täglich auch mehrere Bergfinken […]

Lichtblicke im Januar

  Endlich, nach den letzten Tagen, die ungemütlich und nass waren, zeigte sich am gestrigen Sonntag mal die Sonne. Schon beim Sonnenaufgang sah man ein paar Wolkenlücken. Gerade zu dieser Jahreszeit merkt man enorm, dass mein Garten „jung“  ist. Es sind bisher nur kleine Flecken, an denen die ersten Frühlingsboten ihr Köpfe aus dem Boden strecken. […]

Schnee am 1. Advent – Weihnachtliches in Haus und Garten (Teil 1)

  Advent, Advent ein Lichtlein brennt … Es war ein Adventswochenende wie aus dem Bilderbuch. Den traumhaften Sonnenaufgang konnten wir von unserem Esszimmer aus beobachten. Nach kalten Nächten hatte der Frost stimmungsvolle Bilder gemalt.  Bald hatte die Sonne es geschafft sich gegen die von Nebel und Dunst verschleierte Welt durchzusetzen. Bilder wie aus einem Märchen  […]

Ein Hauch von Frost

Anfang dieser Woche hatten wir den ersten leichten Frost. Bei der morgendlichen Gassirunde sahen die  Wiesen und Äcker in der aufgehenden Morgensonne besonders malerisch aus  –  wie aus einer unwirklichen Welt. Auch in meinem Garten wurden die späten Blüten mit einem zarten Hauch Frost überrascht. Da unser Garten sehr geschützt umgeben von  vielen Bäumen liegt, war der […]

Erste Novemberimpressionen

Der November startete trocken und teils sonnig.  In meinem Garten blüht es teils noch so schön, dass ich mit dem sogenannten „Herbstputz“ noch nicht weitergekommen bin. Die verschiedenen Storchschnabel blühen noch so schön. Auch die Dauerblüher Buschmalve „Kew Rose“, die Stockrose „Parkfrieden“, das Spanische Gänseblümchen und Kaukasus-Gamander „Paradise Delight“ sind noch eine Augenweide. Im Kiesbeet […]

Spätherbst – die 9. Phase des Phänologischen Kalenders

Der phänologische Kalender (im Rhythmus der Natur) gliedert das Jahr nicht in vier klassische Jahreszeiten, sondern in zehn Jahreszeiten. Frühling, Sommer und Herbst werden in je 3 Phasen gegliedert.  Die einzelnen Phasen sind Vorfrühling, Erstfrühling und Vollfrühling, dann folgen Frühsommer, Hochsommer und Spätsommer. Die Herbstzeit wird unterteilt in Frühherbst, Vollherbst und Spätherbst. Nur der Winter hat […]

Vogelknipser

Ich bin oftmals mit meinem WOMO und meiner Kamera unterwegs zu den Naturschutzgebieten. Als Natur- und Tierliebhaber geht dabei nichts ohne meine Kamera. Besonders begeistert mich die Vogelwelt. Darum nannte ich meinen Blog ... Vogelknipser.

Bergblumengarten

Naturnahes Gärtnern in Franken

erfreulichkeiten

Just another WordPress.com site

Biene und Vogel

Eine Fotoseite zu Natur- und Umweltthemen

Gartenzauns Blog

Garten ❀ Natur ❀ Fotografie

pflanzart

vom Gestalten mit Pflanzen

Landgeflüster

Leben auf dem Lande, der Michelmann und ich

Garten - Träume und Räume

Zeitreise durch unser Gartenjahr